Wer macht ...

Nicht jeder darf

Beglaubigte Übersetzungen werden ausschließlich von gerichtlich beeideten Dolmetschern ausgeführt.

Gerichtlich beeidete Dolmetscher werden nach Ablegen einer Fachprüfung, bei der ihre juristischen und sprachlichen Kenntnisse getestet werden, vom Präsidenten des Oberlandes-
gerichtes bestellt und ins Register der Gerichts-
dolmetscher eingetragen.

Sie haften mit ihrer Unter-
schrift für die genaue Über-
einstimmung des Original-
textes mit der Übersetzung.

 

[Homepage Deutsch] [Schwerpunktthema]